HarryPotter - new Chapter
Hallo Gast!
Wunder dich nicht das du so wenige Foren siehst ,aber erst wenn du dich anmeldest siehst du unsere (großes) komplettes Forum.
Ich hoffe wir können dich dennoch überzeugen.
Bei Fragen und anderes und im Gästebereich könnt ihr eure Fragen stellen.
Viele Grüße das Team.


Ein neues Kapitel beginnt in Harry Potters Leben, schließlich sollte sich doch durch den Sturz von Voldemort alles geändert haben?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Fr Mai 03, 2013 10:35 am
Plots
Zaubertrankunterricht
Unsere Admins

Wichtige Links
Stundenpläne
Die Schüleranmeldung
Die Lehreranmeldung
Die Regeln
Zauberstabladen
Neueste Themen
» Kündigung der Parnterschaft
So Apr 05, 2015 6:24 am von Sprechender Hut

» Totes Forum ?!
Sa Jan 10, 2015 6:16 am von Antonia Roalstad

» If we burn, you burn with us
Di Nov 18, 2014 6:12 am von Sprechender Hut

» Hogwarts Welt // HP RPG
Mo Nov 03, 2014 4:41 am von Sprechender Hut

» Harry Potter RPG - Unter Umbridge's Fuchtel
Mo Okt 20, 2014 7:01 am von Sprechender Hut

» New York &more
Do Okt 09, 2014 1:12 pm von Sprechender Hut

» Hogwarts will be here
Mi Okt 01, 2014 2:15 am von Sprechender Hut

» In Time - Wettlauf gegen die Zeit
Do Sep 04, 2014 10:07 am von Sprechender Hut

» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:07 am von Sprechender Hut

Hauspunkte
Hauspunkte

Gryffndor:0    


 Slytherin:0


Huffelpuff:0    


Ravenclaw:0
 

Teilen | 
 

 Abteil Nr.2.

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Neyla Lestrange
Vertrauensschüler
avatar


BeitragThema: Abteil Nr.2.   So Nov 17, 2013 1:45 am

Abteil 2. (6 Schüler)


Wörtliche Rede

Duck or Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harrypotterrs.forumieren.com
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Dez 27, 2013 6:35 am

cf: Gleis 9 3/4

Ich warf einen kurzen Blick durch das kleine Fenster und stellte fest, dass Abteil noch leer war.
Ich betrat das Abteil und verstaute als erstes meinen Koffer.
Danach ließ ich mich auf die gepolsterte Bank fallen und seufzte auf.
Die nächsten Wochen konnten nur mein Bruder und meine Cousine mich mit abschätzigen Blicken erdolchen und musste nicht die enttäuschten Blicke meiner Eltern ertragen.
Außer meine Umhängetasche, holte ich ein kleines Büchlein hervor.
In dem Büchlein stand lauter süßer kleiner Sprüche und Gedichte.
Ich vertiefte mich in das Buch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   So Dez 29, 2013 5:45 am

cf: Gleis 9 3/4
Ich hatte das nächstbeste Abteil geöffnet ohne zu schauen wer oder wie viele Schüler im Abteil saßen. Zuerst schob ich meinen Koffer durch die Tür, dann folgte ich selber. Drinnen saß eine Ravenclaw am Fensterplatz
ich konnte nicht direkt erkennen wer es war da sie etwas bgewandt saß und noch dazu, typisch Ravenclaw, in ein Buch vertieft war auch wenn es kein Schulbuch war dafür war es zu klein und schmal. "Sorry." versuchte er auf sich aufmerksam zu machen "Hast du etwas dagegen wenn ich mich hier hinsetzte oder ist schon besetzt?" auch wenn das Mädchen nicht so aussah als würde sie noch jemanden erwarten konnte das immer seien und er wollte nicht rüpelhaft erscheinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mo Dez 30, 2013 9:35 am

Ganz vertieft in mein Büchlein bekam ich nicht mit, dass sich die Abteiltür öffnete und ein Junge eintrat. Erst als er sich entschuldigte sah ich.
Unbewusst legte ich mein Lesezeichen in das alte Büchlein, während ich den Gryffindor vor mir musste.
Draco wäre jetzt richtig gemein, musste ich schmunzeln.
"Setzt dich ruhig. Ich erwarte niemand besonderen und ein bisschen Gesellschaft ist besser als gar keine. Ich bin Dana", antwortete ich lächelnd. Wahrscheinlich kannte ich ihn vom Sehen her, doch im Moment fiel mir nicht sein Name ein und mein Nachname nannte ich zurecht nicht, die Leute gingen ansonsten automatisch mit Vorurteilen auf dich zu, besonders in Hogwarts, wo Draco so ein guten Ruf hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Di Dez 31, 2013 3:59 am

Als das Mädchen aufsah erkannte sie sie auch nicht, ich wusste nur das ich sie bestimmt schon einmal gesehen hatte.Ich lächelte freundlicgh zurück als sie meinte das ich ruhig da bleiben konnte
"Danke, nach den Sommerferien ist es immer so chaotisch das man niemanden findet. Aber so lernt man ja auch noch mal andere nette Leute kennen. Schöner Name, ich heiße Dylan also auch mit D.", versucht ich ein wenig rum zu witzeln. "In welcher Stufe bist du. 5? Also das wäre dann langsam bisschen komisch das wir uns nie über den Weg gelaufen sind.",ich war ein sehr gesprächiger Mensch, wahrscheinlich bereute sie es schon das sie gesagt hatte das ich bleiben konnte und redete auch weiter während ich mit auf einen Platz setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 2:17 am

Ich schmunzelte über Dylan. Er schien wirklich nett und wäre meiner Familie wirklich zu wider, einfach nur schon weil er Gryffindor war.
"Ja, ich bin in der 5. Aber ist ja nicht so, dass Ravenclaw und Gryffindor davor viel gemeinsam unterrichtet wurden", meinte ich nur schulterzuckend.
Da Dylan ja jetzt im Abteil war und anscheint besonders guter Laune war, kam bestimmt erst nicht mal zum Lesen und steckte mein Büchlein in die Tasche.
"Ich sollte dich warnen Dylan, da du ein Gryffindor bist. Mein Bruder besucht Hogwarts natürlich auch und ist wie es Tradition in Familie Malfoy ist nunmal in Slytherin. Heißt wen er dich in meiner Nähe sieht, wird er versuchen dich zu verkraulen."
Als ich von der achso guten Tradition sprach, verdrehte ich übertrieben die Augen, da mich das gänzlich aufregte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 5:02 am

"Das stimmt, hoffentlich dieses Jahr mehr. Da verpasst man ja richtig nette Leute.",anscheinend war ich kein schlechter Gesprächspartner denn sie packte ihr Büchlein weg was sie dann aber sagte erstaunte mich doch mehr. Ihr Bruder, Malfoy, Slytherin. "Ähm.", ich war erstaunt "Dein Bruder ist Malfoy?", ich hasste ihn und war doch sehr erstaunt das ich nicht wusste das seine Schwester Dana hieß und auch das seine Schwester so nett war.Ich hatte eigentlich gedacht das sie ihm ähnlicher wäre, aber überhaupt nicht . Doch da fiel es mir wieder ein. Ich hatte den Namen schon gehört. Dana Malfoy.
"Aber der kommt jetzt nicht gleich hier rein und bringt mich um oder?", ich traute Malfoy alles zu und sah ein wenig ängstlich aus dem Fenster der Tür. Ich hatte das ganze ganz schön erstaunt und hatte damit nicht gerechnet. "Danke das du mir das erzählt hast."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 5:13 am

Auch wenn es bestimmt etwas Böses wirken musste, als ich loslachte, doch sein Gesichtsausdruck, als er verstanden hatte, dass Draco mein Bruder war, war einfach nur zu göttlich gewesen. Als er sein Frage jedoch stellte, wurde ich wieder ernst und schüttelte verneind den Kopf.
"Nein, er riecht ja nicht, dass sich seine unwürdige Zwillingsschwester mit einem verpestenden Gryfindor abgibt", musste ich dann doch wieder scherzen.
AUf sein Danke zog ich nur lächelnd die Schultern hoch.
"Na ja, kann ja sein, dass wir jetzt öfter mit einander reden und vielleicht gute Freunde werden und für den Fall solltest du natürlich gewappnet sein. Aber umbringen wird dich nicht, solange du mich nicht in seiner Gegenwart anfässt", erklärte ich mich .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 5:29 am

Ich überlegte kurz ob ich ihr böse sein sollte das sie gelacht hatte verwarf den Gedanken aber sofort wieder. "Da bin ich ja beruhigt. Sorry aber ich kann den echt nicht leiden.", ich verzog kurz das Gesicht als ich an ihn dachte. "Ach ja stimmt ja. Wir sind ja alle verpestet. Wie konnte ich das nur vergessen.", ich lachte jetzt auch wieder.
"Ich hoffe doch das das nicht nur sein kann, also das wir miteinander reden. Ich werds versuchen.",er lachte "Aber ich kann nichts versprechen." Ich hatte es eigentlich auch schon wieder so gut wie verdrängt "Ich freu mich richtig auf Hogwarts. Auch wenn ich auf manche Fächer zwar keine Lust habe aber auf das Gesamtpaket schon.",ich wollte das ganze wieder auf ein anderes Thema bringen. "Meinst du es sind neue Lehrer da?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 6:31 am

Ich lachte als er meinte, er könne Draco nicht leiden.
"Wer außer den Slytherins und natürlch Prof. Snape können Draco in Hogwarts noch leiden?", meinte ich kopfschüttelnd. Es war eine rhethoerische Frage, deswegen war ich gespannt was Dylan antworten würde.
Dann lenkte er aber ziemlich schnell wieder vom Thema Draco ab und ich nahm es einfach hin.
"Ach, die Fächer sind doch okay, na ja bis auf Wahrsagen und bei den Lehrern keinen blassen Schimmer", erwiderte ich schulterzuckend. Ein Augenverdrehen bei dem Thema wahrsagen konnte ich mir dennoch nicht verkneifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 11:17 am

"Wie konnte ich das nur vergessen, aber er hat echt Pech das Snape nicht da ist. Aber vielleicht kommt er ja bald wieder.",ich lachte. "Da kann er einem ja schon fast leid tun. Aber auch wirklich nur fast." Ich war erst ein wenig verwirrt. Nur Wahrsagen war schlimm? Bis mir ja einfiel das sie bestimmt nicht ohne Grund nach Ravenclaw gekommen war.
"Ich glaube du bist echt die falsche Gesprächspartnerin für so etwas. Wenn ich jetzt mit den Fächern die ich nicht leiden kann anfangen würde säßen wir aber übermorgen noch im Zug. Und ich glaube Wahrsagen würde noch nicht mal so wirklich dazu gehören." Da setzte sich der Zug auch in Bewegung "Ich glaube wir fahren los.",kommentierte er es und sah hinaus, seine Mutter war schon verschwunden doch es waren noch einige Eltern am Bahngleis.
"Ich muss das jetzt sagen auch wenns blöd klingt aber du bist richtig nett, ich glaube anders wäre ich nie mit dir ins Gespräch gekommen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 11:33 am

Ich lachte über das Kommentar zu Draco.
"Natürlich bist du bei mir da an falscher Stelle, zu mindestens was Unterricht betrifft", stimmte ich ihm grinsend zu.
Sein Kommentar bezüglich des Fahrss ließ ich so stehen, da es keine weiteren Erläuterungen benötigtete.
" Natürlich wärst du nicht anders mit mir ins Gespräch gekommen, schließlich hat man Vorurteile gegeb jeden Malfoyy ehe man ihn etwas näher kennt", meinte ich lachend, do h leider war das die traurige Wahrheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 11:46 am

"Ich merk es. Entschuldige mich das ich daran nicht gedacht hatte, ich hoffe du verzeihst mir meinen Fehler.",witzelte ich und sah sie grinsend an "Ich musste es einfach mal gesagt haben."
Die Landschaft flog immer schneller am Fenster vorbei und London hatten sie auch schon verlassen "Ach man ich werde dabei ja richtig wehmütig. Was hast du denn in den Ferien gemacht, also wenn du es mir erzählen möchtest. Musst du nicht.",ich stoppte kurz und überlegte ob ich einfach weiter erzählen sollte.
"Wir waren mit meiner Schwester auf dem Land bei meinen Großeltern, also mütterlicherseits. Man muss sagen da war es sterbend langweilig und ich muss sagen das Kühe keine guten Gesprächspartner sind, aber wir waren eigentlich auch nur da weil meine Schwester krank ist.",er hörte kurz auf zu lächeln fing dann aber wieder an "Aber zum Glück gibt es ja auch noch Posteulen. Sonst wäre ich vielleicht verrückt geworden, obwohl das ja an unserer Schule auch schon genug sind.",jetzt lachte er wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Mi Jan 01, 2014 9:09 pm

Ich hörte ihm schmunzelnd zu, es war interessant zu sehen was andere Hogwartsschüler in ihren Ferien taten.
"Ist deine Schwester schwerkrank? UNd ähm..falls ich das fragen darf, auch wenn es mich persönlich nicht interessiert aber du weißt schon die ganze Malfoy..., wie sieht dein Blutstatus aus?", druckste ich immer meher rum, bis zum Ende hin auch immer mehr die Stimme senkte, in der Hoffnung der Lärm des Zuges und der lachenden Erstklässer auf dem Gang,´untergehen würde.
Meine Wangen hatten sich leicht rosa verfärbt und ich sah betreten zum Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Do Jan 02, 2014 1:59 am

"Ja leider. Sie hat so etwas wie eine Behinderung - keine Heilungschance. Aber wir können ihr zumindest versuchen das restliche Leben so schön zu machen wie es nur geht nur im Moment wird es wieder schlimmer.",ich schaute sie ein wenig bedrückt an, mir war klar das sie kein langes Leben haben würde
"Blutstatus. Ich bin ein Halbblut. Zwar ist mein Vater, dieser Schweinehund, zwar ein Reinblut aber meine Mutter ein Halbblut. Dich brauch ich ja nicht zu fragen, das sollte ja jedem klar sein.", ich grinste, das wusste wohl jeder und spätestens wenn er Malfoy mal begegnet war. "Ist dir das wichtig?", immer hatte ich Angst irgendetwas falsches gesagt zu haben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Do Jan 02, 2014 2:12 am

Ich hörte Dylan an, das mit seiner Schwester tat mir unendlich leid, doch damit war ihm leider nicht geholfen. Einen Moment lang überlegte ob ich etwas dazu sagen sollte, doch mein MIitleid würde ihm nicht helfen.
"Es ist schön, wenn ihr versucht es ihr leichter zu machen und ihr gut beisteht, das ist das Beste was sie dann bekommen kann", meinte ich schließlich aufmunternd lächelnd.
Dylan sprach in einem abfälligen Ton von seinem Vater, wie ich feststellen musste, aber ansonsten schien er eine gute Bindung zu seiner Familie zu haben.
"Gehe ich recht der Annahme, dass er euch verlassen hat? Und nein mir ist das nicht wichtig", antwortete ich ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Do Jan 02, 2014 4:49 am

"Danke. Wir versuchen es einfach so gut es geht.",er schaute zwar deswegen immer wieder ein wenig traurig hinein doch er hatte sich langsam so gut daran gewöhnt und konnte sich damit zurecht finden und ich lächelte sie an.
"Ich habe ihn nie kennen gelernt, aber meine Mutter muss ihn noch getroffen haben nach dem ich geboren bin, schließlich kam meine Schwester nicht von alleine. Er hat sie einfach nur ausgenutzt. Aber so wirklich hat meine Mutter erst etwas in meinem 3.Jahr erzählt. Vielleicht sagt dir der Name Burke irgendetwas. Na ja ich bin froh ihn nie kennen gelernt zu haben.",sie hatte mir schließlich auch etwas erzählt was sie nicht hätte müssen, deswegen erzählte ich ihr das alles so ehrlich "Ich hoffe ich nerv dich nicht. Ich red ja die ganze Zeit von mir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Do Jan 02, 2014 9:19 am

Ich nickte nur über seiner Aussage und erwiderte sein Lächeln.
Gespannt hörte ich zu, tatsächlich hatte ich den Namen schon mal irgendwo gehört, doch woher wusste ich nicht, daher zuckte ich nur mit den Schultern.
Über seine Feststellung lachte ich.
"Es stört mich nicht. Ich rede eh nicht so gerne von mir. Um meine Ferien vielleicht kurz zu beschreiben, entweder ich war am See und habe gelesen oder war Spazieren. Oder ich saß bei meiner Tante fest und habe das Rumgiften meiner Familie ertragen", meinte ich schulterzuckend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Do Jan 02, 2014 12:42 pm

Ich nicke auch nur als sie mit den Schultern zuckt auf meine Frage hin, ich hatte auch nicht erwartet das sie jetzt jeden Namen der Zaubererwelt gekannt hätte.
Ich war ein wenig stolz auf mich das ich sie dazu gebracht hatte etwas von sich selbst zu erzählen. "Ich glaube ich ziehe meine Kühe vor, wir sind doch ganz gute Freunde geworden.",lachte ich "Wieso seid ihr denn bei eurer Tante wenn sich da sowieso alle da angiften? Oder hab ich das jetzt falsch verstanden? Wer ist denn überhaupt deine Tante?",am liebsten hätte ich mich jetzt schon wieder bei Dana entschuldigt dafür das ich so viele Fragen hatte, nur ich wollte halt gerne alles wissen und sie müsste ja auch nicht auf alles antworten. Das redete ich mir kurz ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Jan 03, 2014 4:21 am

Ich lachte, denn ich konnte mir nicht vorstellen das Kühe eine gute Unterhaltungen waren, schließlich fressen, pupsen und schlafen sie nur.Auf den Gedanken hin musste ich aber schmunzeln.
"Du hast mich missverstanden. Nicht meine Familie giftet sich untereinander an, sondern es wird nur an mir Rumgenörgelt, Familiestreit ist ganz schnell vergessen, wenn es um mich geht. Schließlich bin ich keine stolze Slytherin wieder jeder andere auch in der Familie. Meine Tante ist Bellatrix Lestrange", erzählte ich schulterzuckend.
Natürlich nahm es mich schon irgendwie mit das alle an mir rumnörgelten, aber irgendwie fing man das Gerede zu ignorieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Jan 03, 2014 5:28 am

"Da gibts nicht zu lachen. Du nimmst mich gar nicht ernst.",sagte ich gespielt beleidigt und lachte dann auch.
Als Dana auf meine Fragen antwortete fiel mir auf wie gut ich es mit meiner Familie getroffen hätte oder zumindest mit meiner Mutter und deren Familie, ich würde es gar nicht aushalten das immer alle auf mir herumhacken würden und würde auch gar nicht mehr nach Hause fahren, zumindest in allen Ferien außer den Sommerferien.
"Sorry hatte sich für mich einfach so angehört. Wünschst du dir nicht jetzt manchmal einfach nach Slytherin gekommen zu sein? Oh man.",den Namen hatte ich schon gehört und brachte mir nicht wirklich positive Gedanken.
"Ich habe gerade echt Respekt vor dir, ich könnte so was glaub ich nicht aushalten. Draco mal zehn oder so. Ich würde durchdrehen.",bei dem Gedanken musste ich leicht lachen auch wenn nichts daran wirklich lustig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Jan 03, 2014 5:36 am

Mit Dylan ließ es sich gut lachen und er wurde mir von Minute zu Minute sympatischer.
Doch wir wurden schnell wieder ernst, in diesem Thema gab es nicht viel zu lachen, nicht bei meiner Familie.
"Als KInder hatten Draco, Neyla und ich immer ein sehr gutes Verhältnis. Schließlich kamen wir nach Hogwarts. Neyla war schon nach Slytherin geschickt worden. Danach hatte ich den Hut auf den Kopf. Er überlegte laut, ob er mich nach Slytherin oder Ravenclaw schickte, da ich wohl für beide Häuser das Potenzial hätte. Ich habe geflüstert das mir Ravenclaw lieber wäre. Neyla hat es gesehen und in dem Moment verkündetet der Hut, dass ich nach Ravenclaw komme. Also habe ich mich mein Schicksal irgendwie selber ausgesucht", erzählte ich.
Ich schüttelte mich, da ich mich an den Heuler erinnerte der am nächsten Morgen von Vater mit der Familien-Eule geschickt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Jan 03, 2014 5:46 am

Ich konnte gut beobachten wie ihr lachen wieder ernst worden als sie mir weiter von ihrer Familie erzählte, ja schon fast einfror.
"Vielleicht war das auch nicht besonders toll vom Hut so laut zu verkünden welche Häuser in Frage kämen, trotzdem macht dich das doch nicht zum schlechteren Menschen ich verstehe diese getue einfach nicht.",ich schüttelte den Kopf darüber."Ich war an dem Tag so aufgeregt ich habe nichts mit bekommen, bis ich dann schlussendlich am Gryffindortisch saß. Ich glaube meine Mutter war auch in Gryffindor, aber bis mein Brief kam hatte sie mir nie wirklich etwas über Hogwarts erzählt. Wie ich mich vor diesem Brief erschrocken habe.", ich sah sie verwirrt an warum sie sich schüttelte, vielleicht war ihr ja kalt.
"Ist dir kalt? Möchtest du vielleicht meinen Schal?",ich bückte sich um seine Tasche aufzuheben die ich unter meinen Sitz geschoben hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dana Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Jan 03, 2014 5:54 am

Ich zuckte mit den Schultern und meinte nur:"Hat er doch mit Harry doch auch gemacht."
Es war schon relativ merkwürdig, was in diesem kleinen Ding von Hut vorging.
"Es geht meiner Familie aber nicht darum was für ein Mensch ich bin, sondern das ich die Tradition breche. Mein Vater überlegt seit Jahren wie er die Fauxpas wieder ausbaden kann", meinte ich und wieder schüttelte es mich, da ich wieder an den Heuler dachte, der durch die ganze Halle getönt hatte und mich gleich am nächsten Morgen nach der Häuserzuteilung zu einem kleinen Mittelpunkt gemacht hatte.
Ich grinste, da ich mir Dylans Reaktion gut vorstellen konnte, während ich wie selbstverständlich auf den Brief gewartet hatte.
"Es war nur eine unscöne Erinnerung, mir ist nicht kalt, danke", erwiderte ich dankbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Hall

avatar


BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   Fr Jan 03, 2014 6:06 am

Ich nickte kurz "Hast du auch wieder Recht, trotzdem find ich das nicht die beste Regelung. Du bist also das schwarze Schaf eurer Familie. Langsam verstehe ich, ja ja ich bin nicht der schnellste.",ich richtete mich wieder auf als sie meinte das ihr nicht kalt sei sondern es nur von einer schlimmen Erinnerung ausgelöst war.
"Jetzt hast du ja auch erst Mal wieder Ruhe in Hogwarts, ich würde ja jetzt sagen ich beschützt dich auch vor denen aber ich glaube das wäre eine leere Versprechung.",ich zwinkerte ihr kurz zu "Bleib doch über die kurzen Ferien da oder wirst du dann noch mehr gestraft? Ich bleibe manchmal auch da.",in den vorletzten Ferien war ich da geblieben da meine Mutter wenig Zeit gehabt hatte, es war schon schön durch die langen einsamen Gänge von Hogwarts zu streifen und mit Freunden noch viel mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abteil Nr.2.   

Nach oben Nach unten
 
Abteil Nr.2.
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HarryPotter - new Chapter :: London :: Kings Cross :: Hogwartsexpress-
Gehe zu: